Spielbericht Ellerntal (Hinspiel)

Dieser Bericht erschien früher als der auf BFV. Der gute Schiedsrichter hat bei dem Fussballschuhausklopfzinnober wohl voll vergessen das Spiel freizugeben. Zumindest war er der gleiche Mann, der schon meine D3-Junioren damals auswärts in Naisa (zum Sieg) gepfiffen hat (Beweislink). Ein wieder einmal guter Schiedsrichter, auch im schönen Roßdorf am Berg. Die JFG JFV Ellerntal hat leider (bislang) kein Vereinswappen, aber es gibt Alternativen. Wer kreativ ist, darf ja mal vorsichtig nachfragen, ich melde mich dann auch zu ehrenamtlichen Wirtschaftsdiensten.

Spielbericht Oberhaid (Hinspiel)

Die Siegesserie geht, man möge fast sagen "wie geplant", weiter - 6 Spiele, 6 Siege. Diesmal sogar ohne Sorge für die Trainer am Spielfeldrand. Mit einem souveränen und niemals gefährdeten 12:0 (7:0) schickten die Jungs ihren Gegner, dir JFG Maintal Oberhaid, nach Hause. Als Trainer war dies auf dem 9er-Feld mein bislang höchster Sieg. Wolfgang hingegen konnte seinen torreichsten Erfolg lediglich egalisieren. Doch 7:0 führte keine Mannschaft von ihm oder mir jemals zur Halbzeitpause. 

Spielbericht Bischberg (Hinspiel)

Rekord! So schnell haben wir noch kein Tor geschossen. Laut Spielbericht war es die 9. Minute, laut der Uhr von Caio, die ich seit Jahren am Spielfeldrand trage, schlug es sogar nach 8 Minuten ein. Ob das jetzt bemerkenswert ist, ist genauso fragwürdig wie die Erwähnung, das mal wieder bei einem Spiel in Bischberg der Austragungsort auf das Gelände an der Weipelsdorfer Straße verlegt wurde. Letztes Mal habe ich es 4 Stunden vor Beginn erfahren, ein Spiel davor wie heute gar nicht bzw. eben erst am Hauptplatz.