Spielbericht Gaustadt (Rückspiel)

Wenn man nicht viel zum Spiel schreiben kann, hilft es den alten Bericht vom Hinspiel zu lesen, denn den könnte ich eigentlich fast 1 zu 1 übernehmen. Der bfv-Eintragung der Torschützen war wieder einmal nicht richtig, denn wenn Luca mal wieder ein Tor schießen würde, käme ich persönlich aufs Spielfeld gerannt, um ihm meine tiefsten Glückwünsche entgegenzuschleudern. (*_*). Das hat schon zwischenzeitlich was von Siggi's torloser Phase aus der D3, die der aber einen Tag vor unserem Heimspiel gegen Gaustadt bei der D4 in Hallstadt mit einem Torwarttunnel endlich ad acta führte. Das darf er am Aprilscherztag gegen Baunach bei der D2 gerne wiederholen. 

Spielbericht FCEB (Rückspiel)

Eine Katastrophe, die 3 Ausrufezeichen bedarf. Drei, weil das der Torabstand am Ende war. Wäre es nur ein Tor, würde ich jetzt auf den Schiedsrichter schimpfen, der uns einen Strafstoß einbrachte, der keiner war + ein Abseitstor gegeben hat. Aber der werte Jüngling hat ja schon beim Spiel in Ebensfeld gegen uns gepfiffen, auch wenn er damals gut war - an diesem Tag war er es einfach mal nicht. Jedoch will ich das nicht in Relation bringen, denn die Niederlage geht in ganzer Linie auf unsere Kappe. Jetzt gilt es, jedes Spiel zu gewinnen und darauf zu hoffen, dass Steigerwald noch ein Remis spielt. Was der FC macht ist völlig unwichtig, sofern er nicht-aufstiegsberechtig bleibt.