Spielbericht Lisberg (Rückspiel)

Höchster Auswärtserfolg [ohne Gegentor!] ... vielleicht für die meisten der Spieler überhaupt, für mich als Trainer (diesmal ohne Wolfgang, dafür mit Co-Trainer Tobi) in jedem Fall. Nach dem höchsten Heimsieg (12:0 gegen Oberhaid) durfte an diesem Tag ergo der höchste Erfolg auf fremdem Terrain eingefahren werden. Am Ende hieß es auf dem gepflegten, aber hochgewachsenen Rasenplatz zu Oberharnsdorf 0:16 (0:8) aus Sicht der fairen und gut mitspielenden Heimmannschaft. Und es hätte eigentlich höher ausfallen müssen.